Ausstellungen

November (23.11. – 24.11.2019)

12. Bessenbacher Hobbykunst-Ausstellung

Dieses Jahr fand am 23. & 24. November die 12. Bessenbacher Hobbykunst-Ausstellung in der Schulturnhalle in Bessenbach-Keilberg statt.

Die Hobbykunst-Ausstellung wird alle drei Jahre vom Geschichts- und Kunstverein Bessenbach organisiert und bietet den örtlichen Künstlern eine Gelegenheit ihre Werke zu zeigen. Auch einen Teil meiner Bilder habe ich dieses Jahr dort ausgestellt.

Außerdem konnte ich mit der mobilen Malwand einen Einblick in das Begleitete Malen und Ausdrucksmalen mit Gouache-Farben im Malraum des Atelier Leben geben.

Hobbykunst-Ausstellung-Bessenbach-Jacqueline-Kuhn-2
  • Hobbykunst-Ausstellung-2019-Jacqueline-Kuhn
  • Hobbykunst-Ausstellung-Bessenbach-2019-Jacqueline-Kuhn-1
  • Hobbykunst-Ausstellung-Bessenbach-Jacqueline-Kuhn-3

Januar – Mai 2019 (16.01. – 03.05.2019)

Auraschafe bei Pegasus in Aschaffenburg

Unter dem Titel Auraschafe habe ich von Januar bis Mai 2019 meine Bilder, die während meiner kreativen Trauerverarbeitung um meine beiden Sternenkinder Enni und Aura entstanden sind, beim Bestattungsinstitut Pegasus in Aschaffenburg ausgestellt. Darunter befanden sich zahlreiche Arbeiten in Gouache, die im Sinne des Begleiteten Malens entstanden sind. Aber auch Bilder in Öl und Acryl.

Auraschafe Ausstellung

März – April 2018 (04.03. – 18.04.2018)

Trau Dich bunt zu trauern – Wenn das Baby zum Sternenkind wird

Die Ausstellung „Trau Dich bunt zu trauern – Wenn das Baby zum Sternenkind wird“ war von März bis April 2018 im Tagungszentrum Schmerlenbach in Hösbach zu sehen. Dabei wurden Bilder gezeigt, die im Rahmen meiner kreativen Trauerverarbeitung entstanden sind.

Weitere Infos zur Ausstellung findest Du auch unter meinen Trau Dich bunt zu trauern – Projekten.

Bilder Sternenkinder nach Fehlgeburt

März – Juni 2017 (17.03. – 10.06.2017)

Trauer-Farb-Spiel in München

Geschäftsstelle des Vereins Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister München e.V.

Die Gruppen-Ausstellung „Trauer-Farb-Spiel – Trauernde Mütter bekennen Farbe“ geht in die zweite Runde. Ungefähr ein Jahr nach der Ausstellung im Tagungszentrum Schmerlenbach war sie 2017 in München zu sehen. Ausgestellt wurden Werke von Müttern, die mit Hilfe der Kunst, und unter Begleitung der Kunsttherapeutin Cordula Dreisbusch, den Tod ihrer Kinder verarbeitet haben. Meine beiden Sternenkinder Bilder *Enni* und *Aura* waren Teil der Ausstellung.

April – Mai 2016 (17.04. – 29.05.2016)

Trauer-Farb-Spiel im Tagungszentrum Schmerlenbach bei Hösbach

Im April/Mai 2016 habe ich einige meiner Bilder bei der Gruppen-Ausstellung „Trauer-Farb-Spiel – Trauernde Mütter bekennen Farbe“ im Tagungzentrum Schmerlenbach präsentiert. Die Ausstellung umfasste Werke von acht Müttern, die mit Hilfe der Kunst den Tod ihrer Kinder verarbeitet haben. Die sehr emotionale und bewegende Ausstellung wurde von Cordula Dreisbusch – Kunsttherapeutin und Leiterin der Selbsthilfegruppe „Trauernde Eltern Aschaffenburg/Miltenberg“ – konzipiert und organisiert.

März 2016 (06.03. – 20.03.2016)

Tirisch bunt im Rahmen von Kunst im Quartier in Aschaffenburg

Im März 2016 habe ich zum ersten Mal bei Kunst im Quartier in Aschaffenburg ausgestellt. Kunst im Quartier ist ein jährlich stattfindendes Kunstfestival der Stadt Aschaffenburg, das getragen wird vom bürgerlichen Engagement zahlreicher Aschaffenburger Künstler und Kulturschaffenden. Meine farbenfrohen Tier- und Hundeportraits habe ich im Rahmen meiner Ausstellung „Tierisch bunt – Farbenfrohe Hundeportraits und andere tierisch bunte Bilder“ präsentiert. Die Ausstellung war ein tolles Erlebnis und wurde mit dem Publikumspreis 2016 ausgezeichnet. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank, an alle die für mich abgestimmt haben!